Friedenskirche als Teil der Gartenschau

Direkte Nachbarschaft ermöglicht Öffnung zum Gelände

Erstmals wurden die Räume einer bestehenden Kirche für die Besucher einer Landesgartenschau geöffnet, um damit zu zeigen: Orte des Glaubens gehören zur Stadt. Das war möglich, weil die Friedenskirche der Evangelisch-methodistischen Kirche in Nagold direkt an das Gelände der Landesgartenschau 2012 angrenzt.

Friedenskirche

Die Evangelische, Katholische und Evangelisch-methodistische Gemeinde füllten die Räume, die ins Ausstellungsgelände integriert werden, gemeinsam mit Leben.

Die Themen waren dabei alle unter das gemeinsame Motto der drei Kirchen gestellt. Denn so wie der grüne Pavillon an der Nagold »im Wachsen« ist und die Vitalität christlichen Glaubens bezeugt, sollte auch die Öffnung der Friedenskirche dazu beitragen, dass der Glaube inmitten der Natur wächst. Dazu trugen wechselnde Ausstellungen und weitere interessante Angebote bei.

Da sie in der Nähe der »Wachsenden Kirche« steht, bot sie auch eine witterungsunabhängige Ergänzung zu dem grünen Pavillon an der Nagold. So stand auch ein Raum der Stille zur Verfügung.

 

Ausstellungen in der Friedenskirche

Friedenskirche

(Öffnungszeiten: Mo–Sa: 10–17 Uhr; So: 12.30–17 Uhr, Zugang und Eingang über das Gelände der Landesgartenschau)

27. April bis 8. Juni: »Tübinger Bibel in Bildern« – Ausstellung seltener Drucke des Künstlerpfarrers Sieger Köder zum Themenbereich »Schöpfung« (Siehe auch die Meldung: »Sieger Köders Raritäten«)
Vernissage am Freitag, 27.04.2012, 18.15 Uhr

27. April bis 8. Juni: Bilder der lokalen Künstlerinnen Karin Hummel, Christine Rügner und Eva Maria Stein zum Thema »Schöpfung« (Siehe: »Die Schöpfung als Vorlage«)
Vernissage am Samstag, 28.04.2012, 18.15 Uhr

17. Juni bis 5. August: »Unterwegs zum Seelenheil!?« – Große interaktive Ausstellung über das Pilgern in Christentum, Judentum und Islam
In dieser Zeit wöchentlich Führungen an folgenden Tagen: Dienstag 15.30 Uhr, Donnerstag 15.30 Uhr, Samstag 15.30 Uhr.
Sonderführungen für Gruppen auch außerhalb der LGS-Öffnungszeiten Information und Buchung: marlis.katz@unicum-tee.de; Mobil: 0160 2844267
(Siehe auch die Meldung: »Unterwegs fürs Seelenheil?!«)
Vernissage am Sonntag, 17.06.2012, 18.15 Uhr

10. August bis 6. September: Kalligraphien der Künstlerin Maya Huber und Holzskulpturen des Künstlers Josef Hamberger – »Glaube«.
11. August: Skulpturenentstehungsaktion mit Josef Hamberger
Vernissage am Freitag, 10.08.2012, 18.15 Uhr

11. August bis 13. Oktober: Große Ikonenausstellung aus der Sammlung (z.T. Reproduktionen) von Professor Reiner Niethammer aus Mötzingen
Vernissage am Sonntag, 12.08.2012, 18.15 Uhr

9. September bis 13. Oktober: Angela Kopp – Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren: »Miteinander wachsen«
Vernissage am Sonntag, 09.09.2012, 18.15 Uhr

Friedenskirche

Vernissagen im Überblick

Freitag, 27.04. 18.15 Uhr: Sieger Köder

Samstag, 28.04. 18.15 Uhr: Hummel, Rügner, Stein

Sonntag, 17.06. 18.15 Uhr: Unterwegs fürs Seelenheil?!

Freitag, 10.08. 18.15 Uhr: Maya Huber und Josef Hamberger

Sonntag, 12.08. 18.15 Uhr: Ikonen-Ausstellung

Sonntag, 09.09. 18.15 Uhr: Biblische Erzählfiguren

Friedenskirche